Köln

E-Check in Köln durch Elektro Klasen

Wir von der Firma Elektro Klasen aus Köln prüfen Ihre elektrische Geräte, Anlagen und Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3 (BGV A3), den technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS), Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und Arbeitsschutzgesetz (ArbschG) im Großraum Köln. Solch eine Prüfung wird auch E-Check genannt.

Warum sollten Sie aus Köln einen E-Check machen lassen?

Ein E-Check verschafft Ihnen Sicherheit. Wo regelmäßig Sicherheitsprüfungen mit dem E-Check durchgeführt werden, lassen sich Schäden von Personen und Maschinen abwenden. Vertrauen Sie beim E-Check auf einen Fachbetrieb! Alle unsere Mitarbeiter sind erfahren und geschult und kennen sich mit den DIN VDE Normen entsprechend aus. Wir arbeiten zügig, um Ihre Privatsphäre bzw. Betriebsabläufe so wenig wie möglich zu stören. Den Zeitpunkt und die Arbeitsabläufe stimmen wir im Vorfeld mit Ihnen ab. Die Prüfung beginnt erst, wenn alle Fragen im Vorfeld geklärt sind.

  1. Reihenfolge der Prüfung beim E-Check nach DGUV Vorschrift 3 (BGV A3 Prüfung)
    • Sichtprüfung Untersuchung der elektrischen Geräte, Anlagen und Betriebsmittel auf äußere erkennbare Mängel
    • Messtechnische Erfassung elektrischer Größen nach den DIN VDE Normen
    • Messen des Schutzleiterwiderstandes
    • Messen des Isolationswiderstandes
    • Messen des Ersatzableitstromes
    • Messen des Berührungsstromes
    • Messen des Differenzstromes
    • Messen des Ersatzpatientenableitstrom
  2. Weitere Überprüfungen

    Abhängig von den elektrischen Gerätearten, Anlagen und Betriebsmittel, der Schutzklasse sowie die Art der Messung werden beim E-Check unterschiedliche Größen erfasst und ausgewertet. Auf Wunsch können zusätzlich bei bestandener Prüfung durch den E-Check die elektrischen Geräte, Anlage und Betriebsmittel einer Funktionsprüfung unterzogen werden.

  3. Prüfprotokoll

    Beim E-Check  dokumentieren wir mit einer professionellen Software den Zustand der geprüften Geräte sowie die Messergebnisse. Die Dokumentation der Prüfungen durch Erstellung der Prüfprotokolle über jedes Betriebsmittel dient Ihnen durch den E-Check als gerichtsfestes Dokument. Eine rechtssichere unterschriebene Bestätigung der Prüfung nach DGUV Vorschrift 3 (BGV A3 Prüfung) im Papierform inklusive aller Daten rundet die Dokumentation beim E-Check ab. 

Wir garantieren Ihnen durch den E-Check Arbeits- und Betriebssicherheit, denn unsere Gefährdungsbeurteilung berücksichtigt stets auch neuste Erkenntnisse, u.a. von den Berufsgenossenschaften und deren Verbänden wie der DGUV, die die TRBS formulieren, oder vom Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V. (VDE), der für die entsprechenden DIN Normen verantwortlich zeichnet.

Denken Sie immer daran: Wo regelmäßig Sicherheitsprüfungen mit dem E-Check durchgeführt werden, lässt sich Schaden von Personen und Maschinen abwenden.

Rufen Sie uns an: Wir helfen Ihnen weiter 0221-36 30 03