Elektroinstallation

Elektroinstallation von Elektro Klasen

Wir von Elektro Klasen sind ein Fachbetrieb für Elektroinstallation in Köln und kümmern uns um das Einrichten, Reparieren und Warten von elektrischen Anlagen für Niederspannung. Wir sind der Fachbetrieb für die Stromversorgung und elektrische Beleuchtung in Privathäusern und Unternehmen.

Elektroinstallation ist Vertrauenssache

Bei allen Arbeiten rund um das Thema Strom und Elektroinstallation stehen wir Ihnen als Elektrofachbetrieb mit Rat und Tat zur Seite. Alles unsere Mitarbeiter sind gut ausgebildet und kennen sich mit den vielfältigen Normen und Vorgaben aus. Bei kleineren Reparaturen oder Wartungsarbeiten helfen wir schnell und unkompliziert. Bei größeren Projekten wie Neubauinstallation oder Altbausanierung können wir durch unsere jahrelange Erfahrung überzeugen: Elektroinstallation ist unser täglich Brot.

Sollte es in Ihrem Privathaushalt oder Gewerbebetrieb zu einem technischen Defekt an der Elektroinstallation kommen, beachten Sie bitte, das die Gefahr eines Stromschlages besteht. Gehen Sie auf Nummer Sicher und kontaktieren Sie einen Elektro Fachbetrieb, der sich mit Elektroinstallation auskennt.  

  1. Welche Arbeiten umfasst die Elektroinstallation
    • Leitungsverlegung
    • Montage von Verteilern
    • Montage von Überstromschutzeinrichtungen
    • Montage von Leitungsschutzschaltern
    • Montage von Leuchten
    • Wartung von Elektrogeräten
    • Einbau und Wartung von Bewegungsmeldern, Dämmerungsschaltern, Klingelanlagen und Alarmanlagen
  2. Welche Verlegearten gibt es?

    In Kellern, Garagen und auf Dachböden werden in der Regel Kabelkanäle verwendet oder man legt die Kabel sichtig mit Haltern auf den Putz. Beim Neubau werden die Kabel in Schutzrohren unter dem Putz verlegt. Bei der Altbausanierung oder bei Reparaturen werden die Kabel im Putz verlegt (mithilfe von Stegleitungen).

  3. Welche Normen gibt es bei der Elektroinstallation?

    Die Elektroinstallation wird in Deutschland durch zahlreiche VDE-Bestimmungen und DIN-Normen reglementiert. Die beiden wichtigsten Normen sind die VDE DIN 100, sowie die Norm DIN 18015.

    Die DIN-VDE 0100 enthält Bestimmungen zur Planung, Errichtung und Prüfung elektrischer Anlagen. Dies gilt sowohl für Wohngebäude, als auch für gewerbliche und öffentliche Gebäude.

    Die DIN 18015 enthält Angaben zu elektrischen Anlagen in Wohngebäuden, deren Mindestausstattung, Planungsgrundlagen, sowie Leitungsführung und Anordnung von Betriebsmitteln.

    Eine Erweiterung der DIN 18015 ist die Richtlinie RAL-RG 678. Für Beleuchtungssteuerung, Rollladen- und Jalousiesteuerung, Einzelraumtemperaturregelung, Heizung und Lüftung oder Einbruch- und Brandmeldung werden je nach Anforderung unterschiedliche Standarts festgelegt. Die Klassifizierung beginnt bei der Kennzeichnung durch einen Stern, was der Mindestausstattung nach DIN 18015-2 entspricht, und reicht bis zur Kennzeichnung mit 3 Sternen für gehobene Ansprüche.

Elektroinstallation vom Fachmann

Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Elektroinstallation in Köln von uns durchführen lassen wollen: Bei uns sind Sie in guten Händen.

Bei Problemen mit der Elektroinstallation hilft Ihnen in Köln: Elektro Klasen 0221-363003